skip to Main Content

Externer Informationssicherheitsbeauftragter (ISB) / CISO

Stellung eines externen Informationssicherheitsbeauftragten (eISB)

it.sec bietet Ihnen die Möglichkeit, dauerhaft oder vorübergehend von einem externen Beauftragten für Informationssicherheit (eISB, IT-SB oder CISO) beraten und betreut zu werden.

Der von uns gestellte eISB / IT-Sicherheitsbeauftragte oder CISO zeichnet sich als i.d.R.

  • ISO/IEC 27001 Lead Auditor
  • CRISC (Certified in Risk and Information Systems Control)

mit mindestens 10 Jahren Berufserfahrung durch großes Expertenwissen aus und ist in der Lage Ihre Informationssicherheit effizient und zielgerichtet zu managen. Im Hintergrund verfügt er über das Know-How des it.sec Teams und damit praktisch über eine ganze Abteilung an Know-How-Trägern.

Die Einsatzzeit ist je nach Bedarf flexibel. Je nach individueller Vertragsgestaltung kann der Informationssicherheitsbeauftragte eine Garantenstellung im Rahmen der Organisationspflicht der Geschäftsführung übernehmen – und damit auch eine mögliche Haftung. Seine Aufstellung im Unternehmen erfolgt ebenfalls im Einklang mit der bestehenden Organisation oder wir erarbeiten sie mit Ihnen. Seine Erfahrungen mit selbst durchgeführten Audits helfen Ihnen sich für Ihre eigenen aufzustellen.

Diese Dienstleistung können wir auch in Verbindung mit dem Service des externen betrieblichen Datenschutzbeauftragten anbieten, was aufgrund der Überlappung der zu treffenden Maßnahmen zu außerordentlich effizienten Lösungen führt.

Kontakt

Ihre Ansprechpartner:
Bernhard C. Witt
Telefon: +49 731 20589-0
E-Mail: itgrc@it-sec.de

Back To Top