Home / Solutions & Services / Kompetenzen / Infrastruktursicherheit & Data Protection

Infrastruktursicherheit & Data Protection

World

Die Anfänge der Sicherheit begannen in der Absicherung einzelner Systeme oder der Anwendung von Bausteinen, wie z. B. dem Einsatz von Firewalls und Virenschutzsystemen. Auch in einem Information Assurance Ansatz spielen solche Einzelbausteine noch eine wichtige Rolle, wobei dem Schutz von Informationen als solchen in Form von Dokumenten oder Dateien im Rahmen eines Produktionsprozesses eine besondere Bedeutung zukommt.

Eine Besonderheit ist unser Schwerpunkt Security in SCADA/Leittechnik/Embedded Environments.

Wir unterstützen Sie gerne beispielweise in folgenden Bereichen:

  • Firewalls & VPNs
  • Intrusion Detection und Prevention (IDP)
  • Content Security
  • Client Security
  • Data/Information Leakage Detection & Prevention
  • Härtung von Server- Client- und Netzwerksystemen
  • Netzwerk-Segmentierungskonzepte
  • Remote-Access Konzepte
  • Sicherheit von SCADA/Produktionsleitsystemen
  • Logfile Management, SIM/SIEM Lösungen und Konzepte
  • Berechtigungs und Rollen-Management/-Auditierung
  • Vulnerability Assessments

Alternative Konzepte für verfügbarkeitskritische Produktionstechnik und kritische Infrastrukturen:

  • Risk-Assessments
  • Vulnerability Assessments und Management
  • Operations Strategien
  • Access Controll
  • Firewalling
  • Netzwerksegmentierungen

SCADA-Prozessleittechnik-Embedded Security

wiki[1]

it.sec bietet umfangreiche Dienst-leistungen im Bereich der SCADA Sicherheit an, hierzu zählen neben Sicherheitskonzepten auch Leittechnik-verträgliche Methoden für Vulnerability Assessments, Infrastruktur-Mappings oder Protokoll-Analysen. Natürlich gehören auch Industrial Firewalls und AAA Systeme ins Portfolio.

Funny? Verkehrsregulierung

Kontakt

Ihr Ansprechpartner:
Hr. Holger Heimann

info@it-sec.de
+49 731 20589 0