Home / Aktuelles & Termine / News / Wilken RZ ISO/IEC 27001 zertifiziert

Wilken Rechenzentrum ISO/IEC 27001 zertifiziert

28.2.2017 - Die it.sec hat den erfolgreichen ISO/IEC 27001 Zertifizierungsprozess für das Wilken RZ vorbereitend begleitet: „Wir sind sehr froh, dass wir mit it.sec einen derart kompetenten Partner hier vor Ort in Ulm gefunden haben. Denn das war ein wesentlicher Erfolgsfaktor für dieses Projekt“, sagt Günther Märkle, Geschäftsführer der Wilken Rechenzentrums GmbH.

Die Zertifizierung selbst lief weitestgehend reibungslos. Im Rahmen der Wirksamkeitsprüfung, bei der der Auditor vom TÜV Saarland e.V. alle Abläufe vor Ort genau unter die Lupe nahm, wurden keinerlei nennenswerte Defizite festgestellt und lediglich kleinere Verbesserungshinweise gemacht.

Eine derartige Punktlandung kommt äußerst selten vor, denn in der Regel kommt es bei Erstzertifizierungen zumindest zu sogenannten "Nebenabweichungen", also Unstimmigkeiten zwischen den Anforderungen und den gelebten Prozessen. Wir freuen uns daher sehr mit und für Wilken, dass wir dieses Projekt gemeinsam so erfolgreich abschließen konnten.

Die Pressemeldung der Wilken Rechenzentrum GmbH finden Sie hier.

Das Wilken Rechenzentrum in Ulm ist es jetzt eines der ganz wenigen Dienstleistungsrechenzentren zwischen Stuttgart, München und dem Bodensee, die sowohl dieses Zertifikat als auch das nach TÜV Level 3 innehaben. Als Teilnehmer im UP KRITIS (Umsetzungsplan KRITIS), der öffentlich-privaten Kooperation zum Schutz „Kritischer Infrastrukturen“, ist das Wilken RZ zwar selbst kein Betreiber kritischer Infrastrukturen, aber viele Kunden aus der Versorgungswirtschaft finden Ihre Anforderungen angemessen adressiert wieder.